Tag: Deutsch

0

Am 18.12.2018 fuhren die Klassen 6b, 6c und 6f des Max-Planck-Gymnasiums ins Kino Schauburg.

Sie besuchten den Film ,,Wunder’’, zu dem die 6c auch den Roman im Unterricht durchgenommen hatte. Sie starteten von der Schule aus und gingen bis zur Haltestelle Remydamm. Mit der U-Bahn fuhren sie anschließend bis zur Kampstraße. Von dort gingen sie bis zum Kino. Der Film begann gegen 10:10 Uhr. 

Der Roman und der Film erzählen die Geschichte eines Jungen namens August, der ein entstelltes Gesicht hat und sich tapfer durch die 5. Klasse schlägt, ausgegrenzt wird, aber auch Freundschaften schließt. 

Hoffentlich wird es auch in Zukunft weitere solcher Ausflüge geben.

Hannah W.

0

In der neuen Lese-AG erkunden Frau Thielke und Frau Pieper, was aus euren Lieblingsbüchern werden kann – im Kopf, im Comic, im Film.

0

Lea B. aus der Stufe EF hat im Poetry-Slam zum Thema „Bunt statt Braun“ ihre Konkurrentinnen von drei anderen Dortmunder Schulen in den Schatten gestellt. Nachdem die Schülerinnen in der vergangenen Woche an drei Tagen an Poetry-Slam Workshops unter der Leitung von Grobilyn Marlowe teilgenommen haben, fand am Donnerstag in der Aula am Ostwall die Präsentation der Ergebnisse statt.  (mehr …)

0

Mit ihrem Text „Das Schicksal lässt sich nicht planen“ belegten Anna F., Ilva H., Lea K. und Anna N. der Klasse 8b (inzwischen 9b) den ersten Platz ihrer Jahrgangsstufe beim Dortmunder Literaturwettbewerb. Das diesjährige Thema lautete „heute und morgen“.   (mehr …)