MPCourAGe

MPCourAGe

Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage

Dieser Titel ist eine Selbstverpflichtung. Alle Mitglieder der Schule verpflichten sich, dass sie aktiv am Schulklima mitwirken. Schirmherr ist an unserer Schule der Ruder-Deutschland-Achter, da unsere Schule seit Jahren durch die Ruderriege eng mit dem Rudersport verbunden ist. Zusammen mit der MPCourAGe organisiert die Schülervertretung jährlich einen Projekttag zu diesem Thema und führt ihn durch.

Zudem gibt es am MPG die MPCourAGe (AG für mehr Vielfalt und Toleranz an der Schule). In der MPCourAGe beschäftigen sich Schüler_innen der Klassen 9 bis Q2 mit der Frage, wie wir es schaffen können, unserem Image der „Schule ohne Rassismus“ gerecht zu werden. Deshalb besuchen die Mitglieder der AG die Klassen und präsentieren dort ihre Arbeit. Die AG bietet verschiedene Module an, bei denen sie gemeinsam mit den Klassen unterschiedliche Gefahren des Rechtsextremismus thematisiert, allgemein bestehende Vorurteile diskutiert und darüber spricht, wie man diese abbauen kann.

In diesem Zusammenhang wurde an unserer Schule ein „Buddy-Projekt“ zur Integration der Schüler_innen der Vorbereitungsklassen ins Leben gerufen.