Europaschule

Europaschule

Unsere Schule ist im Dezember 2013 als Europaschule zertifiziert worden.

Die Voraussetzungen, die hierfür erfüllt werden müssen, sind durch einen Erlass geregelt. Europaschulen vermitteln ihren Schüler_innen ein umfassendes Wissen über Europa und befähigen sie unter anderem durch Steigerung ihrer sprachlichenund interkulturellen Kompetenzen zum Handeln als mündige Bürger_innen Europas.

Diesen Zielsetzungen wird an unserer Schule bereits seit vielen Jahren durch unser breites fremdsprachliches sowie interkulturelles Angebot Rechnung getragen. Dazu liefern unsere internationalen Kontakte und Projekte, sowie feste Partnerschaften und Austauschprogramme mit Frankreich, Portugal, Brasilien und den USA einen wichtigen Beitrag. Dadurch besteht für jeden Schüler die Möglichkeit, die Sprache, die er lernt, aktiv im Zielland zu erproben. Vor dem Hintergrund, dass wir unsere Schüler_innen auf ein Leben als verantwortungsvolle europäische Bürger_innen vorbereiten und ihnen gute Chancen auf einem europaweiten Ausbildungsund Arbeitsmarkt eröffnen wollen, steht eine verstärkte Kooperation mit europäischen Institutionen im Fokus, die es zum Beispiel Schüler_innen ermöglichen Betriebspraktika im Ausland zu absolvieren. Weiterhin sollen der Europagedanke und europarelevante Themen in möglichst vielen Fächern vertreten und im Sinne eines fächerübergreifenden Curriculums vernetzt sein.

Mehr zum Thema Europaschule