Biologie

Biologie

„Die Natur ist so gemacht, dass sie verstanden werden kann. Oder vielleicht sollte ich richtiger umgekehrt sagen, unser Denken ist so gemacht, dass es die Natur verstehen kann.“
– Werner Heisenberg

Wie atmen Fische? Warum können wir uns bewegen? Was machen die Bienchen mit den Blümchen?

Diese und andere lebensnahe Fragen versuchen wir im Biologieunterricht der Jahrgangsstufe 5 und 6 mit Hilfe von Versuchen und Modellen zu erforschen.

Wer mehr über das Leben lernen will, kann ab dem Schuljahr 2016/17 an der neu eingerichteten Forschergruppe für die 5. Und 6. Klasse teilnehmen. Hier sollen die Schüler neugierig gemacht werden und vor allem das forschende Fragen lernen.

Mittelstufenschüler nehmen in der 7. Klasse am Ergänzungsangebot „Naturwissenschaftliches Arbeiten“ teil. Zur weiteren naturwissenschaftlichen Schwerpunktbildung kann in den Jahrgangsstufen 8 und 9 Biologie als Wahlpflichtfach gewählt werden.

In der Oberstufe kann Biologie als Grund- oder Leistungskurs belegt werden. Zudem kann Biologie in der Q1 als Projektkurs angewählt werden.

Biene Immunabwehr Oekologie Lac-Operon Ohrmuschel Genexpression Iris Ernährung


Aktuelle Berichte zum Thema Biologie