Marine, unsere neue Fremdsprachenassistentin aus Frankreich

Hallo,

Ich heiße Marine und komme aus Frankreich. Dieses Jahr werde ich an deinem Gymnasium als Fremdsprachenassistentin arbeiten und dir in Französisch helfen. Bevor es nun losgeht, möchte ich dir ein wenig über mich erzählen.

Ich bin in der Normandie aufgewachsen, einer schönen Region westlich von Paris. Warum denke ich, dass sie schön ist? Weil sie am Meer liegt! Ich schwimme gerne und es gefällt mir auch mit meinen Freunden Fußball am Strand zu spielen. Für mich ist es wirklich der perfekte Ort, um seinen Urlaub zu verbringen (Französischkenntnisse dürfen natürlich auch im Urlaub angewandt werden!). Wenn ich etwas Freizeit habe, gehe ich gerne ins Kino (Pierre Niney ist mein Lieblingsschauspieler!) oder ins Stadion um Antoine Griezmann spielen zu sehen. Ich kam vor zwei Jahren nach Deutschland, um u.a. die deutsche Sprache zu studieren. Das war eine großartige Erfahrung. In Deutschland habe ich viele Freunde kennengelernt. Ergebnis: Ich bin immer noch da, aber diesmal geht es darum, Französisch mit dir zu üben.

Also wenn du mehr über mein Heimatland und meine Kultur erfahren möchtest, wenn du mit einer Französin Französisch sprechen willst, wenn du Hilfe bei deinen Hausaufgaben brauchst oder aber auch bei der Vorbereitung auf eine Klausur, dann bist du bei mir genau richtig! Wir können uns Donnerstags während der 7. Stunde in Raum 16 treffen und gemeinsam die französische Sprache erleben.

Bei Fragen stehe ich jederzeit zur Verfügung, hier ist meine Email Adresse: marine.vadelorge@gmail.com

Bis bald ich freue mich auf dich!

Marine

Bonjour à tous !

Je m’appelle Marine, je suis française et cette année je serai assistante de langue au Max-Planck-Gymnasium. Mais avant de travailler ensemble, laisse-moi te parler un peu de moi.

 

J’ai grandi en Normandie, une jolie région à l’ouest de Paris. Pourquoi jolie ? Parce qu’il y a la mer ! J’adore nager et jouer au football sur la plage avec mes amis. Pour moi c’est un lieu super pour passer de bonnes vacances. Quand j’ai un peu de temps libre, j’aime bien sortir en ville et aller au cinéma (j’aime les films avec Pierre Niney le connais-tu ?) ou bien au stade pour voir Antoine Griezmann (c’est mon joueur préféré !) jouer. Je suis arrivée en Allemagne il y a deux ans pour étudier l’allemand et j’ai rencontré plein d’amis. C’était une très bonne expérience. Résultat : je suis encore là aujourd’hui, mais cette fois-ci c’est pour étudier le français avec toi.

 

 

Alors si tu as envie d’en découvrir plus sur mon pays et sur ma culture, si tu veux parler français avec une Française, si tu as besoin d’aide pour tes devoirs ou pour réviser un contrôle, je te propose de nous rencontrer les jeudis pendant la 7. Stunde dans la salle 16, nous ferons des activités ensemble en fonction de tes besoins.

Si tu as des questions, tu peux m’envoyer un mail, voici mon adresse : marine.vadelorge@gmail.com

A très bientôt !
Marine