i-Net – Bargeldlose Schule

Der gesamte Zahlungsverkehr am Max-Planck-Gymnasium wird bargeldlos betrieben.

Alle Beträge innerhalb der Schule werden nur über das i-NET-System gebucht. Aus diesem Grund ist es auch notwendig, dass alle Schüler_innen im System angemeldet sind. Im Zuge der Einführung des i-NET-Systems wurde von der Schulpflegschaft beschlossen, dass pro Monat für jeden Schüler_in 2 € abgebucht werden.
Das i-NET funktioniert ähnlich wie eine Prepaidkarte im Handy. Ein Betrag wird auf das i-NET-Schulkonto überwiesen, dieser überwiesene Betrag wird dann dem i-Net-Schülerkonto gutgeschrieben. Die Schule erhält also niemals Zugriff auf das Bankkonto der Eltern! Geschwisterkinder erhalten jeweils eigene Zugangsdaten, allerdings legt das System so genannte Familienkonten an, so dass der Geldbetrag immer als Summe erscheint. Über die ausgehändigten Zugangsdaten kann jeder i-NET-Teilnehmer Essensbestellungen tätigen und einen Kontoauszug einsehen, dort können alle Buchungen verfolgt werden. Auf Wunsch der Elternschaft wurde eine Emailbenachrichtigung bei einem zu niedrigen Kontostand installiert. In zwei Stufen (Kontostand unter zehn und unter zwei Euro) werden Benachrichtigungen verschickt.

Für einen reibungslosen Ablauf des Systems wurden folgende Punkte vereinbart:

Pro Schuljahr sollte ein Sockelbetrag von 25 € überweisen werden. Diese 25 € sind nur als Guthaben gedacht und nicht als Gebühr zu verstehen.

1. Alle Beträge werden auf das i-NET-Schulkonto überwiesen:

Name der Bank: Stadtsparkasse Dortmund
Kontoinhaber: Max-Planck-Gymnasium Dortmund
IBAN: DE35 4405 0199 0001 2186 89
BIC-/SWIFT-Code: DORTDE33XXX

2. Für eine korrekte Zuordnung ist es zwingend notwendig, dass folgende Angaben im Verwendungszweck angeführt werden: Name, Vorname, Klasse (des/der Kinder)

3. Die Zugangsdaten erhält jedes Kind nach erstmaliger Überweisung. Wichtig: Jedes Kind hat einen eigenen Zugang.

4. Mit den Zugangsdaten kann man sich auf der Homepage www.mpg-dortmund.inetmenue.de in das System einloggen.

5. Nach dem Einloggen können:

  • Essen bestellt werden.
  • unter „Verwaltung“ => „Meine Daten“ Benutzername und Passwort geändert werden. (Benutzername und Passwort dürfen kein „ä“, „ö“, „ü“ oder „ß“ enthalten.)
  • die Kontobewegungen über den i-NET-Kontoauszug eingesehen werden.

Abmeldung vom i-NET und Rückzahlung nach bestandenem Abitur:

Eine Abmeldung vom i-NET erfolgt nach dem Abitur automatisch, sodass keine weiteren Abbuchungen vorgenommen werden. Für die Rückzahlung der Beträge auf den i-NET Konten ist es notwendig, dass der Schule eine Kontoverbindung mitgeteilt wird, auf die das mögliche Restgeld überwiesen werden soll.

Abmeldung vom i-NET und Rückzahlung bei vorzeitiger Abmeldung vom MPG:

Schüler_innen, die das MPG vorzeitig oder innerhalb des Schuljahres verlassen, erhalten bei der Abmeldung eine Information, dass die Kontoverbindung mitgeteilt wird.

Ansprechpartner:

Frau Pütz, Frau Masuch und Herr Walter

inet (at) mpg-dortmund.de

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.