Beiträge

0
Finanziert vom Förderverein und in Zusammenarbeit mit dem städtischen Tiefbauamt haben die Arbeiten zur naturnahen Umgestaltung der Schulumgebung begonnen. Insektenhotels, Vogelhäuschen, Blühwiese und Totholzstapel werden für mehr Leben sorgen. Die gesäten Blumen werden allerdings erst im nächsten Jahr im vollen Umfang ihren Weg gefunden haben.
Danke für die Unterstützung!
Wer weiter mithelfen möchte, mache nächstes Schuljahr in der Schulgarten-AG mit und achte darauf, dass die Fläche zwischen NW-Trakt und Soccer-World nicht betreten wird. Pflanzenspenden einheimischer Stauden etc sind nach den Ferien weiter hoch willkommen.