Beiträge

0

Wie bereits in den vergangenen Jahren nahmen zwei Schülerteams des Max-Planck-Gymnasiums am Tag der Chemie der Bayer Health Care in Bergkamen (16. September 2017) teil und konnten große Erfolge feiern. In den gemeldeten Altersklassen der Jahrgangsstufe neun und Q2 überzeugten die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler mit großen chemischen Fachkenntnissen und durch ein gelungenes Teamwork gegen ein Teilnehmerfeld von 16 anderen Schulen aus dem Ruhrgebiet und Sauerland.

In der Jahrgangsstufe neun erreichten vier Schülerinnen und Schüler des MPGs Platz 5, die fünf LK-Schülerinnen und Schüler der Q2 freuten sich sogar über Platz 4. Mit großem Engagement und einer Portion Spaß bewältigen die neun Teilnehmer verschiedene Aufgaben, die unterschiedliche Bereiche des Unternehmens darstellten: Von der Aufbereitung von Fachvorträgen über Laboranalysen und technischen Aufgabenstellungen wurden die neun Schülerinnen und Schüler vielfältig geprüft und konnten dort die Fachjury überzeugen. Neben der Anerkennung der betreuenden Chemielehrerinnen, freut sich die Chemiefachschaft zudem über den Gewinn von 1500 Euro zur Anschaffung weiterer Gerätschaften.
Wir gratulieren den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern für diese tolle Leistung und ihr großes Engagement für unsere Schule! Vielen Dank an: Mareike W. (9f), Luka S.r (9b), Ella M.r (9b), Nina T. (9b), Anastasia L., Julian R., Yannick G., Frederik W. und vom HLG Frederik M. (alle Q2- Chemie-LK).