Beiträge

0

Am 8. Juli wurden feierlich unsere Abiturenten verabschiedet. Der Tag begann mit einem ökumenischen Gottesdienst unter dem Motto „Manche Türen kann man nur gemeinsam öffnen“ in der St. Bonifatius Kirche. Anschließend erhielten die Schüler_innen bei der Entlassfeier in der MPG-Aula ihre Zeugnisse. Am Abend schließlich wurde beim Abiball in der Westfalenhalle unter dem Motto „Building Bridges“ ausgiebig gefeiert. 

Die Stufenleitung Frau Sangermann und Herr Möller — Foto: Christoph Robertz

Beim Abiturgottesdienst am 8. Juli 2017 in der Bonifatiuskirche wurde für die Einrichtung „Sleep in“ in Dortmund gesammelt, die sich um obdachlose Jugendliche kümmert. Dabei kam eine Kollekte in Höhe von 1188,39 € zusammen. Ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die dazu beigetragen haben!!

Der Kunst-LK hat sich im Foyer der Aula mit einem großformatigen Gemälde im Stile Jackson Pollocks verewigt.